Sicher am Berg – Gemeinsam in den Gletscherwinter 2021/2022

 

Wir erleben aktuell besondere Zeiten und die Sehnsucht nach Skifahren ist groß. Das Draußen sein und die Natur zu entdecken ein sehr wertvolles Erlebnis. Um ein sicheres Miteinander zu garantieren, möchten Sie über unsere aktuellen Sicherheitsmaßnahmen zur COVID-19 Prävention informieren.
WICHTIGE INFO: Es werden laufend alle Entwicklungen evaluiert und gegebenenfalls weitere Maßnahmen realisiert. Die 5 Tiroler Gletscher verpflichten sich alle notwendigen Schritte setzen, damit unsere Gäste einen sicheren und genussvollen Winter in den Tiroler Bergen erleben können.

 

Sicherheitsmaßnahmen für den Skibetrieb:

Allgemeine Infos und Hinweise:

Hinweisbeschilderungen weisen Sie auf die aktuellen Covid-19 Compliance-Richtlinien hin. Die Anweisungen sind zu befolgen und die Verhaltensempfehlungen umzusetzen. Bei Fragen oder Anregungen melden Sie sich gerne direkt bei den MitarbeiterInnen der Bergbahnen.
Es gilt die 2-G Regelung (geimpft oder genesen).

Mund-Nasen-Schutz:

Für Besucher der Seilbahnbetriebe gilt das verpflichtende Tragen einer FFP2-Maske.
Ebenso wie in geschlossenen Räumen (Tal- und Bergstationen, Kassenbereich, Shops, Skidepots, WC Anlagen, etc.) und in Skibussen.
Bitte lassen Sie Ihre gebrauchte Schutzmaske oder Taschentücher nicht in den Seilbahnkabinen zurück, sondern entsorgen Sie Masken ordnungsgemäß.

Desinfektion:

Beachten Sie die allgemeinen Hygieneregeln und waschen bzw. desinfizieren Sie regelmäßig Ihre Hände. In den Seilbahnstationen und in den Bergrestaurants stehen Ihnen Desinfektionsmittelspender zur Verfügung.

Beförderung mit den Bahnen:

Bitte sorgen Sie in Gondeln für ausreichend Belüftung. Die Lifte werden regelmäßig von unseren Mitarbeitern desinfiziert.

Restaurants:

Wir ersuchen unsere Gäste die Stoßzeiten der Restaurants zu entzerren und bei Möglichkeit außerhalb dieser (12:00 – 13:00 Uhr) zu besuchen.

Online Ticketkauf:

Durch den vorab Online-Kauf des Skitickets können Warteschlagen vor Ort vermieden werden. Hier können Sie Ihr Skiticket erwerben:

Bei Ticketkauf vor Ort bitten wir Sie wenn möglich bargeldlos zu bezahlen.

Skikurse:

Beim Skiunterricht kann der Mindestabstand bei Hilfestellungen z.B. nach Stürzen etc. oftmals nicht eingehalten werden. In diesem Fall muss ein MNS getragen werden. Es wird empfohlen, wo möglich kleine Unterrichts-Gruppen oder Einzelunterricht zu buchen. Die Betreuung von Kindern wird unter besonderen hygienischen Voraussetzungen möglich sein. Nähere Informationen erhalten Sie direkt bei den Skischulen.

Après-Ski und Nachtgastronomie:

Generell gelten für Après-Ski die gleichen Regeln wie für die Nachtgastronomie. In der Stufe 1 müssen Gäste ein gültiges negatives PCR-Testergebnis, einen Impfnachweis oder einen Genesungsnachweis vorweisen. Ein Antikörpernachweis oder Antigentest sind nicht ausreichend.
Für Betriebe der Nachtgastronomie sowie Après-Ski wird ab der Stufe 2 die 2-G-Regel (Geimpfte und Genesene - keine Tests als Nachweis) eingeführt.

MitarbeiterInnen:

Alle MitarbeiterInnen der Bergbahnen mit Gästekontakt verpflichten sich einen MNS zu tragen. Es werden regelmäßige Testungen bei Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen durchgeführt. Das Personal ist auf die aktuellen Sicherheitsauflagen geschult und steht Ihnen bei Rückfragen jederzeit zur Verfügung.

Eigenverantwortung:

Zeigen Sie Eigenverantwortung und schützen Sie Ihre Gesundheit und die Ihrer Mitmenschen. Wenn Sie Symptome aufweisen, die auf eine mögliche COVID-19 Infektion hindeuten, bleiben Sie bitte in Ihrer Unterkunft und kontaktieren Sie umgehend die Rezeption oder wählen Sie die Gesundheitshotline 1450

Weitere Infos zu den Maßnahmen in den 5 Tiroler Gletscherskigebieten finden Sie hier:

Die wichtigsten Fragen und Antworten zum sicheren Urlaub in Tirol finden Sie hier:
www.willkommen.tirol sowie auf der Seite der Österreich Werbung: austria.info/coronavirus

Unterkünfte/Hotels:

Laut aktueller Verordnung gilt beim Betreten der Unterkunft die 3G-Regel, das heißt, jeder Gast muss ein gültiges negatives Testergebnis, ein Impfzertifikat oder eine Bestätigung über eine durchgemachte Krankheit vorweisen können. Darüber hinaus werden die Kontaktdaten der Gäste erhoben (Registrierungspflicht).
Alle 5 Tiroler Gletscher Betriebe achten selbstverständlich auf höchste Hygienestandards. Details zu den individuellen Maßnahmen in Bezug auf Covid-19 finden Sie auf den jeweiligen Hotel-Websites. Die aktuellen Verhaltensregeln in den Unterkünften finden Sie hier.